Info 1

Der Arrangeur (I)

mit Equipment in der Arrangierhöhle

Für Konzerte (z.B. Chorkonzerte) ergeben sich manchmal die außergewöhnlichsten Möglichkeiten verschiedenartige Ensembles, Gesangs- bzw. Instrumentalsolisten od. Chorgattungen zu vereinigen, u.a. auch um ein spezielles Motto bzw. eine Idee musikalisch zu verwirklichen. Ein Problem, welches nicht neu ist und wahrscheinlich schon seit Jahrhunderten besteht, muss dann gelöst werden: es gibt nämlich oft für manche Besetzungskonstellationen im öffentlichen Musikalienhandel kein geeignetes Notenmaterial, und um die optimale Gestaltung eines Mottos zu erreichen, müssen dann spezielle Arrangements angefertigt werden, damit die Künstler zusammen musizieren können. Damit fing ich schon frühzeitig an und habe mich bis dato darin geübt und vervollkommnet.

-> weiter